Metta-Meditation

Meditation der liebenden Güte – Metta Meditation

Sitz-Meditation:

wähle eine Position, in der du dich wohl, wach, entspannt und gleichzeitig präsent fühlst – sei es auf einem Sitzkissen, Meditations-Bank oder auf einem Stuhl

Komm zur Ruhe, nimm deinen Atem wahr – verändere ihn nicht, sei einfach DA

Zentriere dich in deinem Herzen, atme Licht, Freude, Leichtigkeit ins Herz;
Sende mit all den im folgenden beschriebenen „Botschaften“ Herzenergie, Herzenswärme, Mitgefühl und liebende Güte an dich, und alle Menschen

Sätze:

  • Möge ich frei sein von Gefahr. (Mögest du, möget ihr…)
  • Möge ich glücklich sein.
  • Möge ich gesund sein.
  • Möge ich leicht durchs Leben gehen.
  1. Zuerst für dich selbst

  1. Dann für einen geliebten Menschen, z. B. den/die Partner/in, Freund/Freundin oder einen „Wohltäter“ …
    „Mögest du…“

  1. Dann alle Sätze mit DU/IHR

  • erst Familie

  • dann Freunde / die sogenannte „erweiterte Familie“

  • für eine neutrale Person (jemanden, den man noch nicht in eine Schublade (mag ich / mag ich nicht) gesteckt hat, in Zeiten wie diesen könnte man hier z.B. Personen üben, die im Moment sehr gefordert sind, z.B. Personal im Einzelhandel, ÄrztInnen, Pflegepersonal und alle, die dzt. unser tägliches Leben aufrecht erhalten)

  • dann (aber nur, wenn das möglich ist) ein Mensch, mit dem man Schwierigkeiten hat

  • Dann alle Sätze für ALLE MENSCHEN / WESEN
    „Mögen alle Menschen … „
    Hier wirklich alle Menschen bzw. alle fühlenden Wesen miteinbeziehen; nicht vergessen auf all das Leid, dass auch neben Corona auf der Welt existiert: Flüchtlinge an der türkisch/griechischen Grenze und anderswo, Menschen in Kriegsgebieten weltweit, Kinder die an Hunger leiden und sterben, und all das Leid, das niemand kennt…

  • Wenn ich das Gefühl habe, dass ich selber nochmals Metta (liebende Güte) empfangen möchte, wiederhole hier nochmals die Sätze für dich: Möge ich…

Bleibe nun noch für ein paar Minuten in Stille sitzen.

Beende die Meditation mit folgendem Satz:

Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.

Anleitung als pdf
Metta_März 2020

Hinweis:
Meditation kann keine medizinische
oder psychologische Behandlung ersetzen.

Anmeldung zum Newsletter

 

„Der Newsletter informiert Sie über aktuelle Termine,  Angebote und Aktionen. Nähere Informationen zu Inhalten, Ihrer Anmeldung und Daten, dem Versand und der Auswertung sowie Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.“