blumeqi-atsu

Die Kombination des „Sich beHANDeln Lassens“ mit Shiatsu und das eigenverantwortliche Üben von Qi Gong kann den persönlichen (Heilungs-)Prozess sehr intensivieren und beschleunigen.  Nach einem ausführlichen Erstgespräch wird sowohl der Shiatsu- als auch der Qi Gong Prozess dem ganz individuellem Qi-Muster der Klientin/des Klienten angepasst.

blumeShiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Form der manuellen Körperarbeit. Es entstand aus der Begegnung von traditionellen asiatischen Methoden und Philosophien mit modernen westlichen Theorien und Techniken. Ausgangspunkt ist immer das Bewusstsein der Einheit von Körper, Geist und Seele. Unsere Lebensenergie durchströmt alle Systeme des Körpers und des Geistes in einem verzweigten Netz von Meridianen.

blumeQi Gong

Qi Gong ist eine Jahrtausende alte Bewegungsmeditation, die der Erhaltung und Förderung der Gesundheit dient. Der Begriff Qi bezeichnet die vitale Lebensenergie, während Gong gleichsam für Übung oder Pflege steht. Frei übersetzt bedeutet Qi Gong soviel wie „die Kunst, sein Qi zu aktivieren“. Qi Gong bildet eine der Hauptsäulen der TCM und dient der Förderung und Pflege der Gesundheit.

Print Friendly